Geraer Billardzentrum ist wieder geöffnet

Nach einem Jahr coronabedingter Schließung für Besucher können Gäste ab sofort wieder, wie gewohnt, nach vorheriger Anmeldung für eine Partie Poolbillard oder Snooker in unserem klimatisierten Vereinsheim verweilen. Bei aktuell maximal insgesamt 10 Anwesenden sind Billardinteressierte weiterhin gern eingeladen.
Die Geselligkeits- und sportliche Zwangspause bedeutet nicht, dass wir in den vergangenen Monaten untätig waren.
Ende März wurden von Bundestrainer und Tischebezieher Tom Damm unter Mithilfe von Jens Deparade die Pooltische mit einem neuen Tuch bezogen. Die Weiterentwicklung des bekannten Z9-Tuchs wurde uns vom Entwickler und dem einstigen Top-Spieler Klaus Zobrekis kostenlos zur Verfügung gestellt.
Von unseren Spielern seitdem einzeln getestet und als „gut“ bis „sehr gut“ bewertet, überzeugte sich Klaus in Begleitung von Marco „Schmiddy“ Schmitt von pool-fashion.de am zweiten Juni-Wochenende bei uns selbst davon, wie dieses Tuch von versierten Spielern angenommen wird.

v.l.n.r.: Marco Schmitt, Tom Damm, Klaus Zobrekis

Vielen Dank an Klaus Zobrekis für die Bereitstellung des Tuches und den Besuch gemeinsam mit Marco Schmitt bei uns!

Unterstützung für den PBC Erfurt

Als eherenamtlich mit Begeisterung verwalteter Verein in eine existentielle Notlage zu geraten – das kommt nicht oft vor. Dem PBC Erfurt ist dem leider so geschehen.
Den Gebäudekomplex ‚Alte Parteischule‘ in Erfurt, in welchem der Verein auf 360 qm seit Jahren sich sportlich weiterentwickelte, hat der Bundes-Zoll als künftiges neues Ausbildungszentrum erkoren. Mit der einhergehenden, angeordneten Schließung seiner Vereinsräume zum 31.03.21 steht der PBC Erfurt kurzfristig vor enormen Anstrengungen:
Bauliche Anpassungen der inzwischen neu gefundenen Räumlichkeiten auf dem Erfurter J.-Gagarin-Ring sowie ein Umzug mit 5 Poolbillard- und 4 Snookertischen nebst Mobiliar und Equipment.
Sportlich dem PBC Erfurt verbunden, unterstützen wir den Verein mit einer Spende über 300 € und hoffen, dass trotz der derzeitigen Kontakt-Beschränkungen aufgrund der Corona-Pandemie ein neuer Schnell-Anfang für den Verein möglich wird.
Wenn auch du den Verein unterstützen möchtest, dann zögere nicht:
Ja, ich möchte dem PBC Erfurt ebenfalls helfen.

Volksbank unterstützt unseren Verein weiterhin

Im schwierigen Vereins- und Sportjahr 2020 sichert uns die Volksbank eG ihre weitere Unterstützung zu. Am 03.November überreichte uns die Geraer Filial-Direktorin Stefanie Bärthel erneut einen Spendenscheck in Höhe von 500,- Euro.

Seit vielen Jahren als Partner an unserer Seite, leistet die Volksbank eG damit erneut einen wichtigen Beitrag für den regelmäßig notwendigen Tische-Neubezug und zur Finanzierung von Auswärts-Spieltagen unserer Teams. 
Angesichts der weiterhin nicht einfachen Sport-Monate bedanken wir uns herzlich und freuen uns sehr über die weitere Zusammenarbeit!

Erste siegt zum Auftakt

Kontaktbeschränkungs-Regeln und Infektionsschutz-Konzepte machten es möglich: Beim Auftakt der neuen Thüringer Oberliga-Saison in der zweiten Oktober-Woche empfing die Erste zuhause das ‚Stock-Sport‘-Team aus Eisenach.

Nach einer 4-0 Halbzeitführung für die Geraer Eagles (Lisso, Mohebi, Schmidt, Hänel) reichte in der zweiten Runde ein schneller Sieg durch Lisso im 10-Ball für den letztendlich 5-3 Gesamtsieg und drei Tabellenpunkte.

Am 17.Oktober beginnt für die Zweite die Verbandsliga auswärts in Erfurt, ehe für die Erste Mitte November in Heiligenstadt der zweite Oberliga-Spieltag ansteht.

Doppel-Erfolg bei 9-Ball-Landesmeisterschaften 2020

Bei den diesjährigen Thüringer 9-Ball-Meisterschaften Ende September standen sowohl bei den Herren in Erfurt als auch bei den Senioren in Gera am Ende Geraer Eagles ganz oben.
In Erfurt spielten sich im 18-Teilnehmer-Feld Michael Lisso und Tajeb Mohebi ungeschlagen bis ins Finale – als Beleg für die derzeit gute Form beider. Gold und Silber damit bereits in der Tasche, sicherte sich am Ende Lis mit 9-7 den Sieg. Bronze ging an den Erfurter Fabian Schmidt, der sich im Spiel um Platz drei gegen Vereinskollege Ronny Rejke durchsetzte.

Anders als bei den Herren, spielten die 6 Teilnehmer bei den Senioren ihren Champion im Jeder-gegen-jeden-Modus aus. Nach Absolvieren dieser 15 Matches standen bei vier Spielern jeweils 3 Siege und 2 Niederlagen zu Buche. Aufgrund der besseren Match-Ergebnisse-Differenz sicherte sich Tom Damm am Ende Gold vor den beiden Erfurtern Conny Röhl und Thomas Haupt.

Herzlichen Glückwunsch zu diesem hervorragenden Gesamtergebnis!